Kolik

Unter einer Kolik versteht man eine mit starken Bauchschmerzen verbundene Erkrankung bzw. Unbalance des Magen-Darmtraktes. Das Nervensystem im Bereich der Verdauung ist hochgradig empfindlich und kann schon bei kleinen Abweichungen vom normalen Zustand bzw. normalen Ablauf mit Komplikationen reagieren. So kann zum Beispiel schon eine Aufnahme von zu kaltem Wasser, ein abrupter Wetterwechsel oder auch verschiedene Stressfaktoren eine Kolik auslösen.

Gerade bei jungen Pferden ist es wichtig, eine regelmäßige Wurmkur durchzuführen, damit durch Strongylidenlarven die Nervengeflechte im Verdauungstrakt nicht geschädigt werden können. Kritisch werden die Koliken dann, wenn nach starken Krämpfen ein Darmverschluss, eine Verstopfung, eine Aufgasung oder sogar eine Darmverlagerung droht.

Unsere unterstützenden Produkte:

VERDAUUNG-BALANCE | MASH-SPEZIAL |
DEXTRELL-KRÄUTERMISCHUNG I